Mommy’s „Hall of fame Food“ – Mama Sabine unsere erste Gastköchin

Quarksouflee

Wie ihr wisst, liebe ich es zu kochen und zu backen. Deshalb bin ich immer auf der Suche, nach leckeren und erprobten Rezepten. Wenn sie dann noch leicht und vor allem fix zuzubereiten sind, haben sie gut Chancen in meine „Hall of Fame – Familienrezepte“ aufgenommen zu werden. Ich führe schon seit einigen Jahren ein Rezeptbuch, in das nur bereits gekochte (min. 2mal) und für lecker befundene Rezepte geschrieben/ geklebt werden. Jetzt möchte ich das Ganze, in Version 2.0 mit Euch gemeinsam machen. Da ich weis das es da draussen noch mehr gibt, die wie ich ticken, möchte ich Euch heute herzlich dazu einladen bei Mommys „Hall of fame Food“ mitzumachen. Die Regeln sind ganz einfach: schickt mir (kuekenundnest@gmail.com) euer Lieblingsrezept mit Bild(ern), das die Kriterien (schnell, lecker & familientauglich) erfüllt. Wenn sich genug finden, die Lust haben mitzumachen wird dies eine neue wöchentliche Kolumne auf meinem Blog.

Denn Anfang macht die liebe Sabine, die bei Twitter so „leckere“ Essenfotos postet das ich reinbeißen könnte. Ich habe die Arme einfach auf Twitter überrumpelt und gefragt ob sie Lust hat ihr Rezept mit euch zu teilen – danke du Mutige :-).

Alles liebe Katharina

Moin, mein Name ist Sabine und ich bin Mutter eine 13 Monate alten Tochter. Unter dem Namen Falaffelfan83, twitter ich über meinen Alltag mit der Lütten und poste auch sehr gerne Bilder von unserem Mittagessen. (Auch sehr gut kann man seinen „Gedankenmüll“ bei Twitter los werden.) Vor der Geburt meiner Tochter habe ich unter meinem Twitternamen einen Blog gehabt (bis ich nur noch alle paar Monate was gepostet habe. Da habe ich ihn dann geschlossen.) und dort über mein Leben, meine Hobbys und manchmal auch über meine Rezepte geschrieben.

Am Samstag habe ich dann ein recht schnelles Rezept getwittert. Was aber nicht im eigentlichen
Sinne ein Mittagessen ist. Katharina hat mich dann gefragt, ob ich dieses mit euch teilen möchte.
Gesagt, etwas später dann auch getan.

Es handelt sich bei dem Essen um ein Quarksoufflé mit Kirschen (oder auch anderem Obst).

Die Zutaten für 2 Personen:
4 Eier
1 EL Zucker
1 EL gemahlene Mandeln
250g Quark
Saft und Schale einer halben Bio-Zitrone
1 Päckchen Vanillezucker
Obst

Das ist zu tun:
4 Eigelbe mit dem Zucker, den Mandeln, dem Quark, dem Saft und der Schale der Zitrone
verrühren. Die 4 Eiweiße steif schlagen und den Vanillezucker einrieseln lassen. Den Eischnee
unter die gelbe Masse heben.
Alles in 2 feuerfeste Formen geben und (abgetropftes) Obst nach Wahl darauf verteilen.

Quarksouflee

Im vorgeheizten Backofen bei 170-180°C Umluft 30min backen.

Quarksouflee

Wenn alles gut geht und das Soufflé nicht nach dem Backen in sich zusammenfällt, sollte das ganze dann so aussehen.

Quarksouflee

Ich wünsche viel Spaß beim Ausprobieren und beim Verspeisen!

 

1 Kommentare

Ich freue mich immer über Kommentare