„Mommy & Me – LOVE IT“ – mit Mamacouchcoach Julia

Mommy & Me - LOVE ITIch bin Julia, 29 Jahre, und seit fast vier Monaten Mama eines kleinen Sohnes, Paul. Ich bin seit einem Jahr verheiratet und wir leben in einer Kleinstadt an der schönen Weinstraße. Paul hat unser Leben ganz schön auf den Kopf gestellt, aber ich genieße es in vollen Zügen.

Wie die letzten Schwangerschaftswochen und die ersten vier Monate in unserem Leben mit Paul verlaufen sind, kann man auf meinem Blog mamacouchcoach.blogspot.de nachlesen. Auf meinem Blog schreibe ich ehrlich über die Höhen und Tiefen des Mamaseins.JuP2

Als Beratungwissenschaftlerin und Coach schreibe ich außerdem immer montags eine Coaching-to-go-Kolumne, in der ich kurze, knackige Coaching-Posts verfasse..

Was war das erste Spielzeug das du für dein Kind gekauft hast? War es eine gute Wahl?
Ein kleines Rassel-Schweinchen mit pastellfarbenen Blümchen, das ich besonders niedlich fand. Paul findet es, wie soll ich sagen, eher bescheiden. Er nimmt es kurz in die Hände, „beißt“ einmal hinein und lässt es enttäuscht wieder fallen. Überhaupt habe ich das Gefühl, dass er weiche und pastellige Sachen nicht so gerne mag, viel besser findet er den von seiner Cousine geerbten O-Ball oder seinen Holzring mit den bunten Kugeln.

oball2

Was ist euer Lieblingsspiel?
Paul liebt Finger- und Krabbelspiele. Besonders gerne mag er „Kleine Schnecke“, das ist ein Fingerspiel, das wir im Pekip erlernt haben. Dabei krabbelt man mit den Finger über den Körper des Kindes und singt den etwas sinnbefreiten Text „Kleine Schnecke, kleine Schnecke, krabbelt rauf, krabbelt rauf, krabbelt wieder runter, krabbelt wieder runter, kitzelt dich am Bauch/Nase/Knien/Wangen usw.“ Richtig toll findet er es, wenn man ihn seitlich in die Halsbeuge knutscht, da quietscht er richtig vor Freude! 

Wo seit ihr draußen am liebsten? Lieblingsausflug?
Ein Lieblingsort haben wir eigentlich gar nicht, aber wir gehen gerne mit dem Kinderwagen spazieren – etwa mit dem Papa durch die nahen Weinberge. Auch in den kleinen Stadtpark gehen wir gern, da Paul da so schön unter den Bäumen liegen und die Blätter beobachten kann.

pulliWas ist gerade das liebste Kleidungsstück eures Kindes?
Paul ist da noch ziemlich entspannt und hat keine bestimmten Vorlieben. Aber ich mag derzeit einen dünnen blau-weiß gestreiften Pulli von Zara am liebsten – der sieht so nach Urlaub am Meer aus!

Wie sieht euer liebstes Kuscheltier aus? Hat es einen Namen?
Wir haben einen Schnuller-Elefanten – das ist ein kleiner Kuscheltier-Elefant, an dessen Rüssel man den Schnuller befestigen kann. Den findet Paul total klasse, da man ihn beim Schnullern so schön knautschen kann. Einen Namen haben wir natürlich auch, totaaal einfallsreich und originell: Elefanti. 😉

Habt ihr ein Lieblingsbuch?
Paul kann man jetzt schon mit Bilderbüchern begeistern, er mag alles, was bunt ist. Besonders gern schauen wir zusammen „Mein erstes Bayernbuch“ an – Paul ist nämlich dank seiner Mama zu 50% Bayer.

Was ist euer Lieblingsessen?
Paul ernährt sich momentan eher einseitig – er wird nämlich noch gestillt. Aber bald wollen wir mit Beikost anfangen und dann stellt sich die alles entscheidende Frage: Karotte oder Pastinake? Es wird spannend! 😉

Eine Sache, die euch sehr wichtig ist im Leben?
Im Umgang mit unserem Sohn ist das ganz klar: Auf unser Bauchgefühl zu hören. So war es für uns klar, dass Paul mit bei uns im Bett schläft, dass er hochgenommen wird, wenn er weint und wir ihn nicht schreien lassen usw. Das Schöne ist: Je mehr man auf sein Bauchgefühl hört, desto sicherer und entspannter wird man mit seinem Kind und alles wird – gerade am Anfang – ein bisschen leichter.

7 Kommentare

  1. Hallo Katharina.

    Bin grad durch Julias auf deinen Blog gestolpert. Super schön! Hier bleibe ich.
    Der Zara Pulli gefällt mir sehr gut und auch der O Ball ist hier im Dauereinsatz.

    Ganz liebe Grüße,

    Laura – http://www.räuberherz.de

    • Hallo Laura,

      schön das dir mein Blog gefällt 🙂 – ich freu mich immer sehr über ein kleines Lob danke dir!
      Vielleicht hast du ja auch Lust bei meinem Mummy&Me dabei zu sein?

      Liebe Grüße Katharina

  2. Huhu liebe Katharina,
    danke, dass ich dabei sein durfte!
    Hast du richtig schön gemacht, danke!

    Alles Liebe und noch einen wunderbaren Tag!

    deine
    Julia

Ich freue mich immer über Kommentare