„Mommy & Me -LOVE IT“ – mit Mama Stephanie und Emily

Mommy & Me - LOVE ITEin kurzes über dich:
Ich heiße Steph(anie) und bin 32 Jahre alt. Ich bin glücklicher Single und alleinerziehend von meiner Tochter Emily -15 Monate. Nach einer schwierigen Trennung, bin ich zu meinen Wurzeln nach Sachsen zurückgekehrt und lebe nun in der unmittelbaren Nähe meiner Eltern. Ich bin gelernte Hotelfachfrau und habe diesen Beruf von ganzem Herzen geliebt und stets gelebt. Mit meiner ungeplanten Tochter plane ich nun mein Leben neu – auch im beruflichen Bereich. In meiner freien Zeit blogge ich hin und wieder unter msdevilsown.wordpress.com . Dort schreibe ich aktuell über Alltägliches aus meinem Leben und bald dann auch aus dem Leben von Emily in einem neuen Blog. Ansonsten bin ich ein kreatives Köpfchen und habe immer zu viele Ideen. Ich bin schnell für Neues zu begeistern und versuche mich auch an ziemlich Allem.Stephanie

Was war das erste Spielzeug das du für dein Kind gekauft hast? War es eine gute Wahl?
Ich habe lange gebraucht um mich daran zu gewöhnen Mama zu werden. Erst kurz vor Geburt meiner Tochter habe ich eine kleine Rassel mit angehängtem Plüschtier gekauft. Ob es eine gute Wahl war, vermag ich nicht beurteilen. Ich fand es als neutrales Spielzeug okay. Sie mag heute noch gern damit „Krach“ machen, aber ihr Herz hat sie mittlerweile an eine schwarze Plüschkatze verschenkt.

Was ist euer Lieblingsspiel? Beschäftigung?
Emily spielt am liebsten Verstecke. Sie sucht sich ständig etwas, wo sie sich versteckt (meist unter dem Tisch) harrt dort etwas aus und „springt“ dann mit einem Lauten „ha“ hervor. Momentan findet sie auch alles zum kuscheln. Jedes Dekoelement im Haus wird erst mit „ei“ vorsichtig angefasst und dann mit der Stirn beschmust. Das artet sogar so aus, dass auch beim Spazierengehen jeder Ast und jeder Grashalm ein „Eih“abbekommt ☺
Alternativ zum Versteckspiel steht auch „Fange“ ganz hoch im Kurs. Ein Mix aus Krabbeln, Kriechen und Laufen lässt uns so manche Tränen lachen.

Wo seid ihr draußen am liebsten? Lieblingsausflug?2
Am liebsten laufen wir hier in der Umgebung oder im Stadtpark. Emily läuft seit Kurzem sehr viel ohne Hilfe und so hat sie die Möglichkeit auch selbst zu entscheiden, wo es lang geht. Spaziergänge sind immer sehr lustig und wenn ein Hund oder eine Katze unseren Weg kreuzt, dann kann sich das Ganze schon mal stundenlang in die Länge ziehen, denn so eine Verfolgung liegt nicht immer auf dem geplanten Weg. Seit Geburt bin ich mit Emily stets viel draussen unterwegs gewesen, von daher bin ich froh, dass sie es auch so gern mag. Auch in der Krippe – die sie seit Kurzem besucht, steht täglich eine Stunde Aussenaktivität auf dem Plan… Jedes zweites Wochenende gehe ich mit ihr ins Schwimmbad. Auch ein Tierparkbesuch steht immer mal an. Emily liebt den direkten Kontakt zu Tieren…

Was ist gerade das liebste Kleidungsstück deines Kindes?
Sowas haben wir nicht wirklich. Aber Emily mag keine Rollkragenpullover. Aber wenn ihr Halstuch abfällt, dann bringt sie es immer zu mir. ☺

Wie sieht euer liebstes Kuscheltier aus? Hat es einen Namen?
Das liebste Kuscheltier ist eine schwarze Katze „Miez“ mit Augen die an einen nicht unerheblichen Drogenkonsum erinnert ☺ Es gibt davon drei Stück… eine in der Krippe, eine zu Hause und eine bei Oma & Opa… Kürzlich waren wir im Supermarkt und Emily lief plötzlich glucksend auf ein Regal in der Spielzeugabteilung zu. Als ich bei ihr ankam kuschelte sie schon mit derselben Miez, die nur sehr viel größer war. Sie hat sie dann durch den ganzen Supermarkt getragen… glücklicherweise konnte ich sie ihr wieder abluchsen ☺

3Habt Ihr ein Lieblingsbuch?
Bücher haben wir einige, aber Emily nimmt sich immer ein Weihnachtsbuch mit Soundfunktion. So ertönt mehrmals täglich ein fröhliches „Jingle Bells…“… Abends im Bett schaut sie sich dann immer ein Suchbuch von Winnie Pooh an.

Was ist euer Lieblingsessen?
Emily liebt Fleisch… meistens ohne irgendwas zusätzliches, Fleischwurst, Banane und Filinchen oder Knäckebrot. Dafür mag sie weniger Süsskram ☺

Eine Sache, die euch sehr wichtig im Leben ist?
…ein glückliches und ausgeglichenes Kind! Zufriedenheit und geklärte Verhältnisse…

 

Ich freue mich immer über Kommentare