„Mommy & Me – LOVE IT“ – mit Mama Sommerelfe & Krümel

Mommy & Me - LOVE ITEin kurzes über dich:
Ich blogge unter dem Pseudonym Sommerelfe, welches entstand, als der Kinderwunsch in mir größer wurde, ich aber noch mit niemandem darüber sprechen konnte/wollte. Es dauerte nicht lange und der Krümel machte sich auf den Weg zu uns. Im Juli 2012 erblickte er das Licht der Welt und machte mich zur Mama. Ganze 9 Monate ist er jetzt schon alt, die Zeit verfliegt nur so und ich möchte am liebsten jeden Augenblick konservieren und festhalten.

Was war das erste Spielzeug das du für dein Kind gekauft hast? War es eine gute Wahl?
Als allererstes, noch in der Schwangerschaft, haben wir ihm eine Spieluhr geschenkt. Ein Esel, den wir Elmo tauften. Oft haben wir ihm (was wir zu dem Zeitpunkt übrigens noch nicht wussten) die Spieluhr auf meinen Bauch gelegt. Leider kann man sie inzwischen nicht mehr aufziehen. Das Band wird nicht wieder eingezogen. Ein ziemlich kurzes Leben für eine Marken-Spieluhr…

Was ist euer Lieblingsspiel? Beschäftigung?
Das wechselt momentan noch ständig. Das „guckguck“-Spiel erfreut sich großer Beliebtheit.

Wo seit ihr draußen am liebsten? Lieblingsausflug?
Wir entdecken draußen gerade erst. Nachdem es ja nun so lange so kalt war, fängt für uns gerade erst an, dass wir es richtig genießen. Natürlich ist der Krümel auch im Schlitten durch die Gegend gezogen worden, aber das quasi im Zusammenhang eines normalen Spaziergangs.
Nun hat er letztens das erste Mal selber Gras gespürt und ganz vorsichtig versucht, ob man das Bekrabbeln kann. 🙂 Ich freu mich wirklich schon sehr auf den Sommer. Soooo viele neue Dinge, die es zu entdecken gibt. 🙂

mama-sommerelfe

Was ist gerade das liebste Kleidungsstück eures Kindes?
Wir haben von unseren Berliner Verwandten ein Ampelmännchen Shirt geschenkt bekommen. Das mag ich an ihm total gerne. Er selber kann ja noch nicht so viel zu sagen 😉

Wie sieht euer liebstes Kuscheltier aus? Hat es einen Namen?
Zur Geburt hat er von einer Freundin einen Pitti Platsch geschenkt bekommen. Der kann was sagen: „Ach du meine Nase! Quatsch Platsch!“ Der Krümel quietscht ganz oft vor Freude, wenn er ihn sieht. Ich glaube er mag ihn. 🙂 und inzwischen bekommt er ihn sogar immer öfter alleine an. 🙂

Habt Ihr ein Lieblingsbuch?
Bücher lesen wir bisher mit ihm noch nicht. Aber generell findet er Zeitschriften, Werbeprospekte etc ganz interessant. Das knistert so schön 😉 Ein paar Bücher hat er zwar schon, aber bisher ist das Umblättern interessanter, als das, was drinsteht 🙂

Was ist euer Lieblingsessen?
Wir machen total gerne die Quarkbrötchen vom Blog muddikocht.wordpress.com
Da lass ich für den Krümel einfach die Rosinen und den Honig raus und schon haben wir leckere Frühstücksbrötchen für die ganze Familie 🙂

Eine Sache, die euch sehr wichtig im Leben ist?
Auch den kleinen Dingen Aufmerksamkeit schenken. Es kann faszinierend sein, mal eine halbe Stunde eine Ameisenkolonie zu beobachten, wie sie z.B. Brotkrumen auseinander nehmen und gemeinschaftlich wegtransportieren. Oder der kleine Spatz, der sich in der Pfütze badet. Oder die Biene, die auf der Pflanze ihre Pollentäschchen immer weiter füllt und aussieht, als wenn sie in Blütenstaub gefallen ist 🙂
Unsere Welt ist hektisch genug, deswegen finde ich es wichtig zu entschleunigen und inne halten zu können. Einen Moment, eine Situation, Stille, Vogelgezwitscher genießen zu können. Ich glaube es gibt Menschen, die das bereits verlernt haben. Das finde ich sehr traurig. Ich hoffe, dass wir es hinbekommen dem Krümel die Welt auch in ihren kleinsten Facetten zu zeigen.

 

Ich freue mich immer über Kommentare