„Mommy & Me – LOVE IT“ mit Mama Anke und ihrer kleinen Ella


Mommy & Me - LOVE ITEin kurzes über dich:

Ich heiße Anke, bin 38 Jahre alt, wohne mit Mann und Töchterchen Ella (fast 2 Jahre) in Köln, bin Werbetexterin/Autorin in Mutti-Auszeit und kann die Finger einfach nicht von der Tastatur lassen – deshalb schreibe ich (Familien-)Kolumnen und veröffentliche sie wöchentlich auf meiner Seite LÄCHELN UND WINKEN 😉

Was war das erste Spielzeug, das du für dein Kind gekauft hast? War es eine gute Wahl?
Ungefähr in der Mitte der Schwangerschaft habe ich eine Spieluhr von Sigikid gekauft und mir von da an jeden Abend auf den Bauch gelegt. Ich hoffte, dass sich das Baby nach der Geburt an die Musik erinnern würde und das TOTAL beruhigend fände. Hat nicht geklappt 😀 Aber die Spieluhr – ein kleiner, grüner Drache – ist trotzdem bezaubernd J

Mutter und TochterWas ist euer Lieblingsspiel? Beschäftigung?
Ella spielt irre gerne „Kuck-kuck“ und Fangen. Am aller-, aller-, allerliebsten schiebt sie aktuell aber ihren Puppen-Buggy draußen rum. Ohne Puppe. Die muss vorher immer aussteigen 😀

Wo seid ihr draußen am liebsten? Lieblingsausflug?
Wasserspielplätze (Rathenauerplatz und Volksgarten in Köln sind super) und Schwimmbäder (Aggua in Troisdorf) stehen bei uns besonders hoch im Kurs, denn Ella ist ein absolutes Wasserkind.
Deshalb „quäle“ ich mich auch bereits seit fast 1,5 Jahren zum Baby-Schwimmen. Was tut man nicht alles für die lieben Kleinen 😉

Was ist gerade das liebste Kleidungsstück eures Kindes?
Bisher habe ich noch die alleinige Macht über Ellas Kleidung. Sie bewundert sich zwar ab und zu im Spiegel, aber das ist eher von der Tagesform, denn vom Kleidchen abhängig. Kommt aber sicher bald, dass SIE entscheiden will – freu mich schon drauf 😀

Wie sieht euer liebstes Kuscheltier aus? Hat es einen Namen?
Mir persönlich gefällt Ellas Teddy Finn von Steiff am besten 😉 Aber im Moment wird der immer nur kurz mal gedrückt und dann wieder in die Ecke gedonnert. Puppe Annie erhält schon etwas mehr Aufmerksamkeit, aber mit ins Bett darf die Arme trotzdem nicht. Die Rolle des „Kuscheltieres“ übernimmt bei Ella ein zweiter Schnuller, der zum Schlafen in der Hand gehalten wird.

Lächelnundwinken

Habt Ihr ein Lieblingsbuch?
Ja, haben wir! „Wer knuffelt mit Paulchen“ von David Melling. Da spreche ich wirklich eine klare Empfehlung aus – die Texte sind großartig, NICHT gereimt und einfach mal ein bisschen anders. Und die Illustrationen sind absolut spitze. Wir lieben das Buch und lesen es täglich mehrfach!

Was ist euer Lieblingsessen?
Essen ist neben Schlafen unser „Leid-Thema“. Ella isst eher schlecht, probiert nur ungern Neues und wenn, dann nur von anderen – bloß nicht von der Mami. Ich bin schon froh, wenn sie überhaupt mal eine „richtige“ Mahlzeit zu sich nimmt. Aber ich gebe nicht auf … wird schon noch besser werden … irgendwann 😉

AnkeNeckarEine Sache, die euch sehr wichtig im Leben ist?
Die Familie. Obwohl unsere eher klein ist, gilt sie für uns trotzdem (oder vielleicht sogar gerade deswegen), als Dreh- und Angelpunkt in unserem Leben. Das heißt natürlich nicht, dass wir nicht auch übereinander schimpfen – aber das gehört ja irgendwie dazu.

Anke freut sich immer über Besuch – schaut doch mal vorbei
auf http://www.laecheln-und-winken.com

Liebe Anke da bleibt mir nix mehr zu sagen 🙂 – ganz lieben Dank das du dabei warst bei „Mommy & Me“

Alles Liebe Katharina

 

Ich freue mich immer über Kommentare